1. Leser

Fragen zum Thema Corona : Überhaupt nicht bekannt

Fragen zum Thema Corona : Überhaupt nicht bekannt

Betr.: Corona-Informationen der Stadt Wuppertal

Nachdem Nordholland während unseres Urlaubes zum Risikogebiet erklärt wurde, mussten wir uns nach unserer Rückkehr in Quarantäne begeben und die vorgeschriebene Meldung an das Gesundheitsamt machen.

Hierzu haben wir direkt nach unserer Rückkehr die Corona-Hotline der Stadt Wuppertal telefonisch kontaktiert. Eine sehr freundliche Mitarbeiterin informierte uns, dass wir den vorgeschriebenen Test bei unserem Hausarzt machen müssten und anschließend das Ergebnis per E-Mail an eine von ihr genannte E-Mail-Adresse des Gesundheitsamtes schicken müssten.

Informationen zur Person wurden zu unserer Verwunderung nicht aufgenommen, was uns sehr verunsicherte – zumal empfindliche Bußgelder bei Fehlverhalten angedroht werden.

Bei einer späteren Recherche auf der Homepage der Stadt Wuppertal fand sich ein Link zu einem Formular zur „Meldung eines / einer Ein- und Rückreisenden“ an das Gesundheitsamt.
Bei einer Rückfrage an die Hotline war dieses offizielle Meldeformular überhaupt nicht bekannt.

Es verwundert uns sehr, dass die Mitarbeiter der zentralen Corona-Auskunftsstelle über das Vorhandensein des vorgeschriebenen Meldeprozesses nicht informiert werden und somit die Info nicht an die betroffenen Bürger weitergeben können.

Der ganze Prozess ist so unklar, dass ältere Menschen ohne Erfahrung im Internet sicher große Probleme haben, das vorgeschriebene Prozedere korrekt zu durchlaufen.

Birgit Pühringer und Dirk Henderkott