1. Leser

: Sparzwang und Missmanagement

: Sparzwang und Missmanagement

Betr.: fehlendes Bäderpersonal

Es erstaunt mich immer wieder, dass städtische Bedienstete plötzlich in den Ruhestand gehen. Anhand des Personalstandes und dem Alter der Bademeister kann man schon früh sehen, wer in den Ruhestand geht. Es liegt doch wohl daran, dass die Stadt sparen muss und am Missmanagement der Verantwortlichen. Private Bäder könnten sich das so nicht leisten.

Jochen Richarz