1. Leser

Rundschau-Leserbrief zur Verkehrsführung in der Südstadt

Leserbrief : „Bitte Verkehrsführung so beibehalten“

Betr.: Verkehrsführung Vereinsstraße/Südstadt

Ich habe nicht verstanden, warum man damals, im Zuge des Umbaus Döppersberg, die Durchfahrt über die Adersstraße in Richtung Ronsdorf mit den Worten „Endlich ist die Abkürzung abgeschafft worden“ geschlossen hat. Stattdessen schleicht man durch die Einbahnstraßen durch enge Straßenzüge, durch ein Gebiet, in dem Parkraum knapp ist und jede Ecke und Kurve zugeparkt wird.

Im Moment ist die Vereinsstraße zwischen Dessauer Straße und Distelbeck durch eine Baumaßnahme für alle in der Gegenrichtung vom Bahnhof Richtung Ronsdorfer Straße befahrbar. Was für eine Erleichterung!

Eine nur kurze Durchfahrt ist doch so viel besser, als die für mich nicht verständliche Labyrinth-Fahrt. Ich würde darum bitten, die Verkehrsführung so beizubehalten.

Jörg Faulstich

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau: redaktion@wuppertaler-rundschau.de
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: hier klicken!