Leserbrief „Was wollen die Spieler?“

Betr.: Trainerwechsel beim WSV

 Trainer Hüzeyfe Dogan musste gehen.

Trainer Hüzeyfe Dogan musste gehen.

Foto: Dirk Freund

Ich bin enttäuscht von der Leistung der letzten Spiele. Ihr seid alle tolle Fußballer, jedoch keine Mannschaft. Dafür musste unser Trainer Dogan gehen. Ich wünsche Euch einen Nachfolger, der Euch zur Mannschaft formt und hoffentlich das Richtige beibringt. Der Aufstieg ist momentan in weiter Ferne. Anstatt „Dogan raus“ hätte man die Mannschaft ermahnen müssen.

Wir Zuschauer und Fans wollen aufsteigen. Was wollen die Spieler? Nächste Saison den Verein verlassen oder weiter nur mittelmäßig Fußball spielen? Wir in Wuppertal brauchen einen Trainer, welcher vom alten Schlag ist. Damals habe ich Willi Reimann als Trainer bei Eintracht Frankfurt gesehen. Wollt Ihr einen solchen Trainer? Die Entscheidung, Dogan zu entlassen, halte ich für falsch.

Ralf Claus

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau:
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: redaktion@wuppertaler-rundschau.dehier klicken!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort