1. Leser

Rundschau-Leserbrief zu E-Scootern im adventlichen Wuppertal

Leserbrief : „Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier“

Betr.: E-Scooter im adventlichen Wuppertal – ein Gedicht!

Advent, Advent ein grün Lichtlein brennt,
erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
wie viele Scooter steh’n vor Deiner Tür?

Du sagst: Bei mir nicht –
das kann doch nicht sein.
Das passt ins Stadtbild
so gar nicht hinein.

Ach Du wohnst am Toelle oder am Brill,
na dann hast Du recht, da gibt‘s nicht soviel;
von den grün-weißen Scootern, die sonst überall,
nicht regelkonform steh‘n, so ist das nun mal.

Da kann man nix machen sagt die Polizei.
Das Ordnungsamt auch nicht, das liegt daran,
dass bei denen niemand sich so tief bücken kann.
Um das Zeichen zu lesen, auf dem nämlich steht,
um welches Fahrzeug es explizit hier geht ...

So, wer Lust hat, darf das gerne weiterschreiben!

Allen in Wuppertal einen frohen Advent!

Thomas Krösel

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau: hier klicken!
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: redaktion@wuppertaler-rundschau.de
● Allgemeine Hinweise zur Veröffentlichung: hier klicken!