1. Leser

Rundschau-Leserbrief zum Radverkehr Am Diek/Vor der Beule​

Leserbrief : „Vorsätzliche Hindernisse“

Betr.: Geplante Umstellung des Radverkehrs Am Diek/Vor der Beule

Wegen diverser Unfälle sollen Radfahrer künftig Am Diek und Vor der Beule die Fahrbahn nutzen. Für den Gehweg plant die Stadt sogenannte Umlaufsperren, damit Radfahrer dort nicht fahren können.

Hat die Verwaltung auch bedacht, dass Kinder bis acht Jahre den Gehweg nutzen MÜSSEN, und Eltern ihre Kinder auf dem Rad begleiten dürfen?

Von den Problemen, die solche vorsätzlichen Hindernisse für Rollstuhlfahrer und Kinderwagenschieber darstellen, ganz zu schweigen.

Norbert Bernhardt

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau: hier klicken!
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: redaktion@wuppertaler-rundschau.de
● Allgemeine Hinweise zur Veröffentlichung: hier klicken!