1. Leser

Rundschau-Leserbrief zum Elberfelder Weihnachtsmarkt​

Leserbrief : „Die Gemütlichkeit fehlt“

Betr.: Elberfelder Weihnachtsmarkt

Neumarkt, Von der Heydt-Platz, Kasinokreisel: Auf den drei „separaten“ Märkten weniger als 20 Stände. Wie will man damit weihnachtliche Stimmung erzeugen? In Essen-Kettwig wurde der Weihnachtsmarkt mit 120 Ständen einer Bewertung unterzogen und erhielt Platz 3 in Deutschland.

Wuppertal ist nicht in der Lage, trotz tollen Möglichkeiten und Platzangeboten einen vernünftigen, soliden, atmosphärischen Weihnachtsmarkt auszurichten. Seit Jahren ist der Wuppertaler Weihnachtsmarkt enttäuschend, weil die Gemütlichkeit fehlt.

Ganz anders dagegen der Barmer Weihnachtsmarkt oder der Markt auf dem Laurentiusplatz.

W. Michel

● Leserbrief an die Wuppertaler Rundschau: hier klicken!
● Zu den Rundschau-Leserbriefen: redaktion@wuppertaler-rundschau.de
● Allgemeine Hinweise zur Veröffentlichung: hier klicken!