1. Kultur

„Schreiben!“: Hanns-Josef Ortheil liest in Wuppertal​

Bekannter Schriftsteller zu Gast : „Schreiben!“: Hanns-Josef Ortheil liest in Wuppertal

Hanns-Josef Ortheil, einer der bekanntesten deutschen Gegenwartsautoren, hat seit seinem Debüt 1979 über 70 Bücher veröffentlicht. Ortheil verbrachte einen Teil seiner Kindheit in Wuppertal – und arbeitet momentan an einem Buch darüber.

Bei einer Lesung am Donnerstag (18. Januar 2024) um 19:30 Uhr in der City-Kirche am Kirchplatz mit dem Titel „Der Stift und das Papier. Die Erfindung des Schreibens“ erzählt Ortheil von seinen eigenen Anfängen anhand mehrerer Texte aus seinen Büchern, unter denen sich auch ein Wuppertal-Kapitel befindet.

Die Lesung ist Teil der Reihe „Schreiben!“, einer Kooperation von Bergischer Universität und Literaturhaus Wuppertal. Eingeladen sind auch Schulen, Lehrkräfte und andere Menschen aus dem Bereich kulturelle Bildung. Der Eintritt ist frei.