1. Kultur

Mit Beethoven und Debussy

Mit Beethoven und Debussy

Inspiriert von der Akustik der Immanuelskirche, gibt der Pianist Franz-Josef Birk am Samstag (20. Juni 2015) ab 18 Uhr einen live mitgeschnittenen Klavierabend auf einem persönlich in den Schimmelwerken Braunschweig ausgesuchten Konzertflügel K 280.

Ausgebildet am Robert-Schumann-Konservatorium Düsseldorf und der Staatlichen Hochschule für Musik in Köln bei den Professoren Bernhard Roderburg, Günter Ludwig und Alfons Kontarsky, gastiert der Künstler nach umfangreichen Beethoven-,Schumann- und Chopin-Zyklen in Düsseldorf, Baden-Baden und Wien mit folgenden Werken in dem Wuppertaler Konzertraum: Galuppi-Sonate C/Beethoven:Sonate d op.31/Debussy-Arabeske,Clair de lune/Chopin-Rondo F op.5, Scherzo Nr.2.