1. Yolo

Neue Bewerbungen möglich: Ausbildungsstart bei den ESW in Wuppertal

Neue Bewerbungen möglich : Ausbildungsstart bei den ESW

Drei junge Menschen haben im August ihre Ausbildung beim Eigenbetrieb Straßenreinigung Wuppertal (ESW) begonnen.

Leon Prylewski wird nach dreieinhalb Jahren Kfz-Mechatroniker, Engjëll Galica nach drei Jahren Fachkraft für Lagerlogistik. Melissa Gerecitano durchläuft im Rahmen ihrer Ausbildung bei der Stadt Wuppertal einen sechsmonatigen Aufenthalt beim Eigenbetrieb in der Verwaltung.

In drei Jahren wird die Anfang 20-Jährige ausgebildete Verwaltungsfachangestellte sein. „Die Ausbildung klang auf Anhieb spannend, und da habe ich mich sofort beworben. Mit Menschen habe ich gerne zu tun, und die Stadt als Arbeitgeber bedeutet auch Sicherheit. Ich freue mich schon jetzt besonders auf die abwechslungsreichen Aufgaben und spannenden Tätigkeitsbereiche, die mir im Laufe der Ausbildung begegnen werden“, so Melissa Gerecitano voller Vorfreude.

Der ESW hat mehr als 220 Beschäftigte und ist für die Straßenreinigung und den Winterdienst der Stadt Wuppertal verantwortlich. Eine große Kfz-Werk-statt rundet den Betrieb ab und bietet neben der Verwaltung viele Fachbereiche, die durch eine Ausbildung entdeckt werden können. Für das kommende Jahr bietet der Eigenbetrieb Straßenreinigung Wuppertal Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Richtungen. Interessierte können ihre Bewerbungen ausschließlich über die städtische Seite www.wuppertalent.de und nicht über den ESW selbst einreichen.