1. Tiere

Samstag im Wuppertaler Zoo: Pinguintag und Besucher Nr. 60.000.000

Samstag im Wuppertaler Zoo : Pinguintag und Besucher Nr. 60.000.000

Der Wuppertaler Zoo erwartet am Samstag (17. Oktober 2015) den 60-millionsten Besucher. Er wird im Rahmen des Pinguintags geehrt.

Rund um die Brillenpinguinanlage bietet der Tierpark ab 11 Uhr Schaufütterungen, Futterpräsentationen und Gespräche mit den Tierpflegern sowie eine Tombola und einen Infostand an. Zudem können von den Pinguinen "gemalte" Bilder gekauft werden. Die Aktionen sind Teil des weltweiten "African Penguins Awareness Day".

Die 2009 eröffnete Anlage für die Königspinguine mit dem 15 Meter langen Tunnel. Foto: Patrick Ch. Apfeld

Der vom Landshaftsarchikekten Heinrich Siesmayer angelegt Zoo an der Hubertusallee wurde. September 1881 eröffnet. Damals lebten dort 34 Tiere, heute sind es mehr als 4.000. Eigentümerin ist die Stadt.