Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater „Eine Woche voller Samstage“ noch öfter

Wuppertal · Wegen der großen Nachfrage zeigt das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater zwei Zusatzvorstellungen des beliebten Familienstücks „Eine Woche voller Samstage“ von Paul Maar – am Sonntag (26. Februar 2023) ab 15 Uhr und am Freitag (10. März) ab 18 Uhr jeweils im Theater am Berufskolleg (Bundesallee 222).

Das Sams begeistert schon seit 1973 nicht nur Kinder.

Das Sams begeistert schon seit 1973 nicht nur Kinder.

Foto: Karola Brüggemann

Das humorvolle Theaterstück, das das Einstehen für eigene Bedürfnisse thematisiert, war 2022 ein voller Erfolg. Die Weihnachtsproduktion mit dem Sams hatte im November und Dezember so vielen kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern ein Lächeln in die Gesichter gezaubert. Deshalb will das Kinder- und Jugendtheater das neue Jahr „ebenso frech und fröhlich beginnen“.

Die Geschichte: Der schüchterne Herr Taschenbier hat eine ungewöhnliche Woche hinter sich. Und was passiert am Samstag? Na, da kommt das Sams … Das Sams ist ein sehr freches und überaus gefräßiges Wesen, das es faustdick hinter den Ohren hat. Im Gegensatz zu Herrn Taschenbier lässt es sich nichts gefallen und schimpft auch zurück, wenn es sich ungerecht behandelt fühlt. So kommt es, dass sie zusammen eine ganze Woche voller Samstage erleben und viel Zeit füreinander haben.