Wuppertal wird zwei Tage zur Tattoo-Hochburg

Historische Stadthalle : Wuppertal wird zwei Tage zur Tattoo-Hochburg

Die komplette Historische Stadthalle steht am kommenden Wochenende (7. und 8. September 2019) im Zeichen der schon 19. „Wuppertaler Tattoo-Convention“.

Organisator Horst Peters vom Studio „Tattoo4You“ an der Gathe 85 kann über 250 Tattoo-Künstler aus ganz Deutschland, vielen europäischen Ländern sowie auch aus USA, Kanada und Thailand begrüßen.

Hohe Qualität steht in der Stadthalle immer im Vordergrund – und das Programm bietet Tattoo-Contests, Piercings und Schmuck, viele Infostände, Bühnenshows, Live-Musik, eine Tattoo-Kunstausstellung auf der Balustrade des großen Saales – plus eine große Spendenaktion fürs Kinderhospiz im Burgholz.

Die Convention startet immer um 12 Uhr, samstags ist um 23 Uhr Schluss, am Sonntag um 20 Uhr. Tagestickets kosten 20 Euro, im Vorverkauf 18 Euro.

Alle Infos gibt’s auf www.wuppertaler-tattooconvention.de

Mehr von Wuppertaler Rundschau