1. Termine

Wuppertal: Premierenlesung von „Traumfänger“ im Visiodrom​

Neuer Krimi von Autorin Tanja Heinze : Premierenlesung von „Traumfänger“ im Visiodrom

Die Wuppertaler Autorin Tanja Heinze hat sich mit dem sechsten Fall der bergischen Miss Marple Mathilde Krähenfuß Zeit gelassen. In „Traumfänger“ ermittelt sie dieses Mal in einer diffusen Welt der Träume, in der nichts ist, wie es zu sein scheint. Einer der zentralen Handlungsorte in dem Krimi ist der Heckinghauser Gaskessel. In den lädt Heinze am Mittwoch (23. November 2022) zu einer Premierenlesung ein.

Die Premierenlesung von „Traumfänger“, dem neusten Kriminalroman von Tanja Heinze, findet am Mittwoch, 23. November 2022, von 18 bis 21 Uhr im Visiodrom im Heckinghauser Gaskessel an der Mohrenstraße 3 statt.

Neben der Lesung aus „Traumfänger“ erwartet die Zuhörer eine Präsentation des Künstlerehepaar Isa und Markus Heinemann der fünf Gemälde zum Buch und der sechs Fotografien der zentralen Handlungsorte (zum Beispiel der Gaskessel Heckinghausen und das Schloss Hardenberg in Velbert-Neviges). Die beiden Kunstschaffenden werden bei der Veranstaltung anwesend sein. Zudem wird die 360-Grad-Show „Monet – Rebell und Genie“ gespielt.

Der Eintritt kostet 17 Euro. Karten gibt es über Wuppertal live und an der Abendkasse.

 Das Cover von „Traumfänger“.
Das Cover von „Traumfänger“. Foto: Tanja Heinze

Über das Buch

Ein bekannter Wuppertaler Anwalt im besten Alter wird tot im Visiodrom während der laufenden Show Humans aufgefunden. Die Indizienlage ist eindeutig: Tod durch eine Überdosis Heroin. Selbstmord? Davon geht die Staatsanwaltschaft aus und legt den Fall zu den Akten. Mathilde Krähenfuß lässt dieser scheinbare Suizid des Erfolgsmenschen keine Ruhe, sie ermittelt auf eigene Faust weiter und gerät in einen Strudel aus Ritualen, Native Americans, Zirkus- und Modewelt sowie phantastischer Kunst.

  • Autorin Tanja Heinze (rechts) hat ihr
    Lesung am 21. Juni 2022 : Autorin Tanja Heinze veröffentlicht erstes Kinderbuch
  • Autorin Tanja Heinze (rechts) und Jacqueline
    Wuppertaler Autorin : Tanja Heinze: Kinderbuch statt Krimi
  • Ab Donnerstag gibt‘s Monets Bilder als
    Mit Video: Neue Visiodrom-Show vorgestellt : Ab Donnerstag Monet ganz groß

Dieser Kriminalroman wird begleitet von Malerei und Fotografie. Im Buch enthalten sind fünf eigens für den Roman angefertigte Bilder und fünf Fotografien der zentralen Handlungsorte. Die Bilder zeichnen die Stimmung der Welt hinter den Akteurinnen und Akteuren, die Fotos zeigen den Gaskessel, das Luisenviertel, das Schloss Hardenberg und mehr. Die Kunstwerke des Ehepaars Isa und Markus Heinemann werden nicht nur im Buch präsentiert, sondern auch bei der Premierenlesung im Visiodrom.

Softcover, 978-3-7568-2521-9, 344 Seiten, 14,99 Euro

Hardcover, 978-3-7568-6769-1, 344 Seiten, 23,90 Euro