1. Termine

„Mandoline pur“ am Samstag in der Wuppertaler City-Kirche​

Samstag ab 18 Uhr : „Mandoline pur“ in der City-Kirche

Junge Talente der Mandolinenklasse der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Standort Wuppertal treten am Samstag (29. April 2023) ab 18 Uhr in der City-Kirche am Elberfelder Kirchplatz im Rahmen eines GEDOK-Konzertes auf – mit Solo- und Kammermusikwerken aus vier Jahrhunderten.

2023 wird die Mandoline in Deutschland als Instrument des Jahres gefeiert. Das zart besaitete Instrument blickt auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurück und ist gleichzeitig auch im Jazz, Bluegrass und Choro zu Hause.

In Wuppertal existiert die weltweit einzige Professur für Mandoline an der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Standort Wuppertal. Seit 2007 ist Professorin Caterina Lichtenberg im Amt. Hochkarätige Dozentinnen und Dozenten wie Annika Hinsche, Mike Marshall (USA), Elisaveta Solovej, Sören Golz und Lukas Katter unterstützen mit ihrem Fachwissen und Können die Ausbildung.

Studierende aus der ganzen Welt kommen nach Wuppertal, um hier das Fach Mandoline zu studieren. Einige sind inzwischen Preisträger internationaler Wettbewerbe bzw. spielen Konzerte.