Dienstag ab 19:30 Uhr Langzeitdoku „Kalle Kosmonaut“ im Offstream

Wuppertal · Eine Jugend außerhalb des Systemrasters: „Kalle Kosmonaut" erzählt von einem Jungen aus Berlin-Marzahn, der sich innerhalb weniger Jahre vom aufgeweckten Kind zum verhaltensauffälligen Jugendlichen entwickelt.

 Szenenfoto.

Szenenfoto.

Foto: mindjazz pictures

Die einfühlsame, mit Graphic-Novel-Elementen angereicherte Langzeit-Dokumentation läuft am Dienstag (14. März 2023) in Mark Tykwers Filmreihe „Offstream“. Beginn ist um 19:30 Uhr, Ort ist die „Gathedrale“ in der Alten Feuerwache (Gathe 6).

Weitere Informationen sowie Trailer und Tickets für fünf Euro sind im Internet unter www.offstream.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.'

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort