Konzertreihe „Blues-Train“ „Muddy What?“ am Samstag in Bürgerbahnhof

Wuppertal · „Muddy What?“ aus München sind am Samstag (11. März 2023) ab 20 Uhr im Bürgerbahnhof Vohwinkel zu Gast. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

 Das sind „Muddy What?“.

Das sind „Muddy What?“.

Foto: Helmut Soltau

„Muddy What?“ steht für New Blues: Mit einem atemberaubenden Mix aus Tradition und Innovation katapultiert die Band den Blues charmant ins Heute. Die Geschwister Fabian Spang (Gesang/Gitarre) und Ina Spang (Mandoline/Gitarre) sowie Michi Lang (Bass/Schlagzeug) gehören zu den jüngsten und gleichzeitig fleißigsten Livemusikern Deutschlands. Ihre Musik ist flippig, facettenreich und mittlerweile bereits hochgradig ausgezeichnet. Bei der „German Blues Challenge 2021“ wurden sie zur besten deutschen Bluesband gekürt.

Auf der Bühne sieht man die Musikerinnen und Musiker flexibel aufgestellt, erlebt sie mal als akustisches Trio oder mit elektrischem Setup, dann mit E-Gitarren und Schlagzeug. Von der epischen Bluesballade bis hin zur frech folkigen Bluegrass-Nummer gibt es „Muddy What?“-typische Eigeninterpretationen von Bob Dylan, Jimi Hendrix oder Bluesgrößen wie Son House und nicht zuletzt zahlreiche Eigenkompositionen. Das Trio überzeugt neben technischem Können vor allem mit viel Gefühl, Spielfreude und Energie.

Auf ihrer aktuellen „Spider Legs Tour 2023“ bereisen die Shooting Stars der Bluesszene internationale Bühnen und Festivals und machen dabei Halt in Schweden, Norwegen, Frankreich, Portugal – und im Vohwinkeler Bürgerbahnhof, der mit seiner Blues-Train Reihe schon zahlreiche Blueser ins Tal locken konnte.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort