Führerschein einer 45-Jährigen nach Unfall in Wuppertal eingezogen

Vohwinkel : Führerschein nach Unfall eingezogen

Eine 45 Jahre alte Frau ist am Samstag (22. Juni 2019) bei einem Verkehrsunfall in Vohwinkel leicht verletzt worden. Die Beamten nahmen in ihrer Atemluft Alkoholgeruch wahr.

Die Mazda-Fahrerin wollte gegen 20 Uhr von der Industriestraße in die Heinrich-Heine-Straße abbiegen. Dabei kam der Wagen von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen und blieb dann stehen.

Die Polizei entnahm ihr eine Blutprobe und stellte den Führerschein sicher. Die Frau wurde in ein Krankenhaus, der im Pkw sitzende Hund in ein Tierheim gebracht.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau