Großer Andrang am Sonntag beim Sonnborner Trödelmarkt in Wuppertal

Zehntausende Gäste : Großer Andrang beim Sonnborner Trödelmarkt

Eigentlich sollte der traditionelle Sonnborner Trödel- und Klöngelsmarkt bereits am Samstag stattfinden. Um das Pokalendspiel des WSV im nahen Stadion am Zoo zu ermöglichen, wude die Tradtionsveranstaltung auf Sonntag (26. Mai 2019) verlegt. Dem Andrang tat das keinen Abbruch.

Schon am frühen Morgen waren die ersten Sammlerinnen und Sammler unterwegs und schauten, was die Händlerinnen und Händler aufbauten. Und das war eine ganze Menge. Einmal mehr zeigte sich auf der Strecke unter dem Schwebebahn-Gerüst, dass hier hauptsächlich wirkliche Trödlerinnen und Trödler präsent sind und kaum „Profis“. Sehr zur Freude der Arbeitsgemeinschaft Sonnborner Vereine (AGSV), die sich über den großen Zustrom freute.

.Im vergangenen Jahr waren rund 100.000 Trödelfans nach Sonnborn gepilgert.

Mehr von Wuppertaler Rundschau