1. Stadtteile
  2. Unterbarmen

Mit Video: „One Billion Rising“ am Wuppertaler Kothen

Zeichen gegen Gewalt an Frauen : Mit Video: „One Billion Rising“ am Kothen

So viel Power, so viel Spaß und so eine wichtige Botschaft: 40 Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler der Profilkurse Tanz des Gymnasiums am Kothen setzten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen.

Eigentlich finden im Rahmen der Kampagne „One Billion Rising“ am 14. Februar weltweit Flashmobs statt. Wegen der Pandemie verlagert sich der Protest dieses Jahr aber auch in Wuppertal ins Netz – unter anderem mit einem professionellen Musikvideo-Dreh, zu dem Wuppertaler Schulen eingeladen sind.

„One Billion Rising“ am Wuppertaler Kothen

Die Kids vom Kothen machten unter Leitung von Lehrerin Susanne Jütz den Auftakt mit der Choreographie zum Kampagnen-Song „Break the chain“ und trotzten dabei in schwarzen Outfits und orangefarbenen Masken auch erfolgreich der Kälte auf dem Schulhofplateau.