Wuppertaler Feuerwehr rettet Kuh aus Bachbett

Dönberg : Feuerwehr rettet Kuh aus Bachbett

Kurioser Einsatz für die Wuppertaler Feuerwehr am Dienstag (5. November 2019): Eine Kuh war an der Winterberger Weg an einem Bachbett auf dem vom Regen aufgeweichten Boden ausgerutscht.

Sie konnte ohne fremde Hilfe nicht wieder aufstehen. Das Tier wurde daraufhin in eine Schleifkorbtrage gelegt und mit Hilfe einer Winde einen etwa 80 Meter höher gelegenen Hang hochgezogen.

Eine Tierärztin kontrollierte während der Aktion den Zustand der Kuh regelmäßig. Das Tier wurde zu einem Bauernhof transportiert und dort weiteren Untersuchungen unterzogen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau