1. Stadtteile
  2. Südstadt

Geldautomat manipuliert: Wuppertaler Polizei sucht Täter mit Bildern

Südstadt : Geldautomat manipuliert: Polizei sucht Täter mit Bildern

Die Wuppertaler Polizei fahndet mit Bildern nach drei Männern. Sie stehen im Verdacht, am 3. Februar 2021 einen Geldautomaten am Kleeblatt manipuliert zu haben.

Ein Kunde hatte Anzeige erstattet. Er hatte Geld abgehoben, seine EC-Karte wurde jedoch nicht wieder ausgeworfen. Ein Unbekannter sprach ihn daraufhin auf Englisch an und schilderte, dass ihm dasselbe passiert sei.

„Im Nachgang stellten sich zwei widerrechtliche Abbuchungen vom Konto des Wuppertalers heraus. Offenbar eigneten sich die Täter die EC-Karte des Geschädigten nach dessen Verlassen des Kassenraumes an“, so die Polizei. Sie fahndet nun öffentlich nach der englischsprachigen Person und zwei weiteren Männern, die sich am Tattag im Kassenraum aufhielten. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0202 / 284-0 entgegen.

  • Symbolbild.
    Elberfeld : Polizei sucht mit Bildern nach Ladendieb
  • Symbolfoto.
    Raub in Barmen : Täter treten auf Passant ein und stehlen Getränke
  • Der Audi wurde schwer beschädigt.
    Barmen : Nach Pkw-Bränden: Drei Personen im Fokus

Tatverdächtiger 1:

Geldautomat manipuliert: Wuppertaler Polizei sucht Täter mit Bildern
Foto: Polizei

Tatverdächtiger 2:

Geldautomat manipuliert: Wuppertaler Polizei sucht Täter mit Bildern
Foto: Polizei

Tatverdächtiger 3:

Geldautomat manipuliert: Wuppertaler Polizei sucht Täter mit Bildern
Foto: Polizei