1. Stadtteile
  2. Ronsdorf

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Wuppertal-Ronsdorf

Ronsdorf : Fahrer verliert Kontrolle über sein Auto

Am Sonntag (4. Oktober 2020) kam es gegen 14.45 Uhr am Werbsiepen in Ronsdorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Fahrzeuginsassen.

Laut Polizei befuhren ein 30-Jähriger und seine 27-jährige Beifahrerin mit einem Peugeot die Straße Werbsiepen talwärts, als sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto verloren. Das Wagen geriet dabei ins Schleudern, überquerte die beiden Fahrspuren des Gegenverkehrs und stürzte ca. 3,5 Meter tief in einen angrenzenden Innenhof.

Die beiden Fahrzeuginsassen mussten vom Rettungsdienst vor Ort betreut und anschließend stationär in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Straße wurde für die Unfallaufnahme zeitweise in beide Fahrtrichtungen gesperrt.