1. Stadtteile
  2. Langerfeld - Beyenburg

Nach Hochwasser: Caritas weitet Angebot in Wuppertal-Beyenburg aus

Beyenburg : Caritas weitet Angebot in Beyenburg aus

Der Caritasverband Wuppertal/Solingen richtet im vom Hochwasser schwer getroffenen Beyenburg eine Kinderbetreuung sowie ein Angebot für Seniorinnen und Senioren ein. Unterdessen laufen im Stadtteil die Aufräumarbeiten weiter.

Im Kindergarten der katholischen Pfarrgemeinde, die derzeit Betriebsferien hat, werden Kinder in einer altersgemischten Gruppe betreut und beschäftigt. Geplant sind auch Ausflüge zum Beispiel in den Wuppertaler Zoo.

„Viele Kinder sehen seit Tagen nichts anderes als ihr zerstörtes Zuhause und erleben ihre Eltern und Nachbarn im Krisenmodus. Wir wollen ihnen mit unserer Betreuung Abwechslung und Erleichterung bieten“, heißt es vom Caritasverband. Ähnlich ausgerichtet ist auch das Angebot für Seniorinnen und Senioren, das im örtlichen Kreuzherrenkloster und seinem schönen Garten stattfindet. Hier sollen die älteren Menschen ebenfalls eine Auszeit und erfahrene Ansprechpersonen finden. Bilder: