1. Stadtteile
  2. Heckinghausen - Oberbarmen

Heckinghausen: Unfall nach Schuhverlust

Heckinghausen : Unfall nach Schuhverlust

Ein 59-Jähriger und seine Beifahrerin haben sich am Freitag (10. August 2018) bei einem Unfall in Heckinghausen leichte Verletzungen zugezogen.

Gegen 19.10 Uhr waren sie in einem Mitsubishi auf der Heckinghauser Straße unterwegs. Als die Ampel an der Kreuzung zur Brändströmstraße auf Rotlicht wechselte, wollte der Wuppertaler abbremsen. Da jedoch nach Polizeiangaben ein Schuh unter das Bremspedal gerutscht war, misslang das Manöver.

Der 59-Jährige versuchte durch Ausweichen einen Unfall im Kreuzungsbereich zu vermeiden. Dabei verlor er endgültig die Kontrolle über sein Auto, das ein Verkehrsschild umfuhr und auf der anderen Straßenseite gegen einen geparkten Pkw und eine Hauswand stieß.

Den Sachschaden schätzten die Beamten auf rund 5.000 Euro.