1. Stadtteile
  2. Heckinghausen - Oberbarmen

Mittwoch in Oberbarmen​: Der „Wüstentalk“ und die Lebensreisen​

Mittwoch in Oberbarmen : Der „Wüstentalk“ und die Lebensreisen

„Ich bin (nicht) freiwillig hier! Lebensreisen“ – um dieses Thema geht es am Mittwoch (6. November 2023) beim Nachbarschaftstalk „Wüstentalk“ in der Färberei (Peter-Hansen-Platz 1). Das Gespräch mit Moderatorin Annette Hager beginnt um 19 Uhr.

„Advent heißt Ankunft. Anlass darüber nachzudenken, wo wir gerade stehen und welche Übergänge, Einschnitte, Veränderungen uns im Leben geprägt haben. Welche Transiträume und Lebensabschnitte durchquerten wir, wo blieben wir stecken, wie und wann ging es weiter? Was konnten wir selbst steuern und was überraschte uns ,in voller Fahrt‘? Was hat uns im vergangenen Jahr besonders berührt?“, heißt es in der Einladung,

Die Gäste sind diesmal Barbara Neusel-Munkenbeck (Bestatterin in Oberbarmen: Wenn Leben (plötzlich) endet), Ulrike Bautz (Suchtberaterin und Rentnerin: Engagierter Neustart in Wuppertal), Ahmed Gulag (Lehrer und Geflüchteter: Viele Länder, viele Jobs – ein Pädagoge im Transit) und Max Moll (theologischer Mathematiker, Jugendseelsorger in der digitalen Welt: Transiterfahrungen zwischen Leben und Tod).