Veranstaltung am 29. März In Oberbarmen auf der Suche nach dem guten Leben

Wuppertal · Im Rahmen des Projektes „Oberbarmen auf der Suche nach dem guten Leben“ tauscht sich der Stadtteil über Ideen und Visionen aus. Für Mittwoch (29. März 2023) lädt der Verein Bürgerforum Oberbarmen um 18 Uhr ins Forum Langerfeld (Heinrich-Böll-Straße 240-250) zur „Zukunftsveranstaltung“.

Das Bürgerforum Oberbarmen sucht das gute Leben.

Das Bürgerforum Oberbarmen sucht das gute Leben.

Foto: Daniela Raimund

An diesem Abend sollen Bürgerinnen und Bürger mit Vertreterinnen und Vertretern aus Verwaltung und Politik ins Gespräch kommen. Dabei geht es unter anderem um die Fragen, wie die Zukunft des Stadtteils gemeinsam gestaltet werden und wie die Zusammenarbeit gestärkt werden kann.

Zu Beginn werden Ergebnisse, Vorschläge und Ideen präsentiert, die in den vergangenen sechs Monaten in mehreren Zukunftswerkstätten entstanden sind. Anschließend wird sich über die Konkretisierung und Realisierung der Ideen ausgetauscht.

Am „Tag des guten Lebens“ am 4. Juni in Oberbarmen werden die Zukunftswerkstätten die Ergebnisse ihres Engagements an verschiedenen Ständen präsentieren. Die Klimamanagerinnen und -manager der Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Wuppertal unterstützen sowohl den „Tag des guten Lebens“ als auch die Zukunftswerkstätten durch ihre Expertise in Sachen Klimaschutz und Klimafolgenanpassung.

„Das multikulturelle Fest bietet darüber hinaus weitere Highlights: Durch anregende Mitmachaktionen, kreativ gestaltete Plätze und einladende Ecken zum Verweilen werden alternative nachhaltige Lebensmodelle erlebbar“, so die Verwaltung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort