Oberbarmen: 19-Jähriger nach Messerattacke schwer verletzt

Oberbarmen : 19-Jähriger nach Messerattacke schwer verletzt

Auf der Berliner Straße hat ein 25-Jähriger am Montag (8. Oktober 2018) ein Messer in den Bauch eines 19-Jährigen gestoßen. Vorausgegangen war ein zunächst verbaler Streit.

Der Täter flüchtete in Richtung Berliner Platz. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten 19-jährigen Wuppertaler zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus.

Während der Ermittlungen meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und machte Angaben zu dem 25-jährigen Mann. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat laufen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau