1. Stadtteile
  2. Elberfeld-Innenstadt

Warten auf das Riesenrad auf dem Wuppertaler Neumarkt​

Elberfelder Weihnachtsmarkt : Warten auf das Riesenrad auf dem Neumarkt

Am Donnerstag (23. November 2023) wird auch in Elberfeld der Weihnachtsmarkt eröffnet. Ob dann schon das Riesenrad auf dem Neumarkt aufgebaut ist, muss sich noch zeigen.

Wie Thomas Schütte von der Essener Grandezza GmbH, die den Weihnachtsmarkt organisiert, am Mittwoch auf Anfrage der Rundschau mitteilte, hat der Betreiber des Riesenrads noch ein organisatorisches Problem. Er sei davon selber überrascht worden. Das Problem soll aber so schnell wie möglich behoben werden, damit die Attraktion in Betrieb gehen kann.

Am Mittwochmittag ebenfalls noch nicht eingetroffen war auch die neue Einzäunung für das Baustoff-Lager auf dem Neumarkt. Zentrale Punkte des Elberfelder Weihnachtsmarkts sind in diesem Jahr der Neumarkt, die Herzogstraße und der Platz vor dem Hauptbahnhof am Döppersberg.

Auf dem Laurentiusplatz gibt es unterdessen einen „Winterzauber“ mit einer Almhütte und einer 200 Quadratmeter großen Eislaufbahn, die bereits am 17. November gestartet ist. Sie wurde in den ersten Tagen stark frequentiert.

(jak)