1. Stadtteile
  2. Cronenberg

Viermal Turmsingen zum Advent​ in Wuppertal-Cronenberg

Cronenberg : Viermal Turmsingen zum Advent

Auch in diesem Jahr findet in diesem Jahr das traditionelle Turmsingen zum Advent statt – wie immer aus der „Laterne“ der Reformierten Kirche an der Solinger Straße.

Die Cronenberger Turmsänger treten seit mehr als vier Jahrzehnten in der „Dörper“ Ortsmitte auf – sehr zur Freude der Anwohnerinnen und Anwohner sowie der Besucherinnen und Besucher.

Das erste Konzert „vom Himmel hoch“ mit musikalischen Darbietungen zur Vorweihnachtszeit steigt am 3. Dezember 2023 (erster Advent) ab 20:30 Uhr. Bei klarem Wetter können die Zuhörerinnen und Zuhörer beispielsweise auf dem Hans-Otto-Bilstein-Platz oder auf dem „Platz für alle“ am Fuße der Zwiebelturm-Kirche dem Klang der Stimmen und Trompeten lauschen.

Mit Liedern wie „Es kommt ein Schiff geladen“ oder „Bald ist Nikolausabend da“ begrüßen die Turmsänger musikalisch die Adventszeit, ebenso an den folgenden beiden Sonntagen. Da in diesem Jahr der 4. Advent auf den Heiligen Abend fällt, ist der Abschluss des Turmsingens am bereits am 23. Dezember (Samstag).