1. Stadtteile
  2. Barmen-Innenstadt

Wuppertaler Petrus-Krankenhaus: Großeinsatz wegen Feuer

Petrus-Krankenhaus : Großeinsatz wegen Feuer in Patientenzimmer

Im Petrus-Krankenhaus an der Carnaper Straße hat es am Sonntag (24. April 2022) in der Nacht gebrannt. Dort stand ein Patientenzimmer in der dritten Etage in Flammen.

Die um kurz nach 5 Uhr alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen mit einem Strahlrohr im Gebäude sowie von außen mit einer Drehleiter und einem Wasserwerfer. Sie verhinderte, dass der Brand auf die vierte Etage übergriff.

Das Klinikpersonal brachte 35 Patientinnen und Patienten aus der dritten und vierten Etage in Sicherheit. Eine Person zog sich Verletzungen zu, die direkt in der Klinik versorgt wurden.

Neben der Berufsfeuerwehr waren die Löschzüge Dönberg, Hahnerberg und Langerfeld der Freiwilligen Feuerwehr und der Umweltschutzzug vor Ort. Angefordert wurden zudem Kräfte der Hilfsorganisationen sowie überörtliche Rettungskräfte. Die verwaisten Wachen wurde durch die Löschzüge Nächstebreck, Ronsdorf, Uellendahl und Sonnborn besetzt.