Fußballer vom Rott sorgt für Furore: U17-Tormaschine aus dem Tal

Fußballer vom Rott sorgt für Furore : U17-Tormaschine aus dem Tal

Das nächste große Fußball-Talent aus Wuppertal ist auf dem Weg nach oben: Nach einer langwierigen Verletzungspause präsentiert sich der 16-jährige Gymnasiast Chinedu Ekene jetzt wieder in bester Form.

Für Bayer Leverkusen, Tabellenführer der U17-Bundesliga, schoss der Mittelstürmer in vier Spielen sieben Tore. Am Wochenende erwarten den Jugend-Nationalspieler wieder internationale Aufgaben. U17-Bundestrainer Meikel Schönweitz hat den Wuppertaler zu einem Vier-Länder-Turnier eingeladen. Die deutsche U17-Auswahl trifft dabei mit Ekene in Bremen auf die Nationalmannschaften aus Italien, den Niederlanden und Israel.

Chinedu Ekene stammt aus der Jugend von Viktoria Rott und wurde bereits sechs Mal für DFB-Jugendmannschaften nominiert.