1. Sport
  2. Sporttexte

Handball-Bundesliga: Johansson zweiter BHC-Neuzugang

Handball-Bundesliga : Johansson zweiter BHC-Neuzugang

Der Handball-Bundesligist Bergischer HC hat Ragnar Johansson vom TV Hüttenberg für die kommende Saison verpflichtet. Der isländische Rückraumrechte unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2021.

Der 28-Jährige absolvierte bei den Mittelhessen seine ersten Handballminuten auf deutschem Boden, als er zu Beginn der Rückrunde 2014/2015 vom FH Hafnarfjördur nach Hüttenberg wechselte und in den folgenden Jahren eine der tragenden Säulen der beiden Aufstiege aus der 3. Liga bis in die Bundesliga war.

Mit aktuell 76 Treffern ist der 1,91 Meter große Ragnar Johansson in der laufenden Saison der erfolgreichste Torschütze des TVH. Er weiß auch als Vorbereiter mit 26 Assists in seinem Team zu überzeugen.

"Er agiert sehr mannschaftsdienlich, beherrscht das Konterspiel, hat Übersicht und kann in der Deckung sehr wichtig werden", so BHC-Geschäftsführer Jörg Föste über die zweite Neuverpflichtung nach dem tschechischen Nationaltorwart Tomas Mrkva (HBW Balingen-Weilstetten) für die kommende Spielzeit.