1. Sport
  2. Sporttexte

Handball-Bundesliga, Liveticker: Flensburg - Bergischer HC

Handball-Bundesliga: Sonntag ab 16 Uhr : Liveticker: Flensburg - Bergischer HC

Die Punkte waren zwar weg. Dennoch verdiente sich der Handball-Bundesligist Bergischer HC nach der 30:33 (14:16)-Niederlage beim Rekordmeister THW Kiel Bestnoten. Am Sonntag (18. April 2021) geht es um 16 Uhr beim Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt weiter.

Neben den an Kreuzbandrissen laborierenden Macej Majdzinski und Yannick Fraatz fehlten an der Förde auch Tomas Babak, Csaba Szücs, Fabian Gutbrod, Tom Kare Nikolaisen sowie Sebastian Damm wegen ihrer Corona-Quarantäne. Dennoch bot das Team von Trainer Sebastian Hinze, der Kreisläufer Jonas Leppich und Linksaußen Tobias Schmitz aus der zweiten Mannschaft sowie den A-Jugendlichen Julian Thomas nominiert hatte, dem Favoriten fast bis zum Ende die Stirn. „In der Summe bin ich ganz einverstanden mit dem Spiel. Zehn Minuten in der zweiten Halbzeit müssen wir weglassen, dann hätten wir hier auch wirklich um Punkte spielen können“, analysierte der Chefcoach.

Der BHC ist nach der Partie im hohen Norden geblieben, aus gutem Grund - dem Duell beim Spitzenreiter SG Flensburg- Handewit. Es folgen zwei weitere Auswärtsspiele am 25. April beim SC DHfK Leipzig (16 Uhr) und am 5. Mai bei TuSEM Essen (18.30 Uhr). Das nächste Heimspiel steigt am 8. Mai ab 18.30 Uhr im Düsseldorfer ISS Dome gegen den SC Magdeburg.

(jak)