1. Sport
  2. Sporttexte

Fußball-Regionalligist WSV: Moritz Montag bleibt, Testspiele fest

Fußball-Regionalliga : Montag bleibt, Testspiele festgezurrt

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat den Vertrag mit Außenverteidiger Moritz Montag verlängert. Der 24-Jährige war im Sommer 2021 von der Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf an die Hubertusallee gewechselt. In 34 Pflichtspielen traf er zwei Mal und bereitete fünf Tore vor.

Moritz Montag: „Ich freue mich riesig, weiter beim Wuppertaler Sportverein spielen zu dürfen, da ich mich hier tierisch wohl fühle. Wenn man die Entwicklung in den letzten anderthalb Jahren betrachtet, dann sieht man, dass hier etwas Großes aufgebaut wird. Ich freue mich, weiterhin ein Teil davon sein zu dürfen. Natürlich möchte ich gerne an die Leistung der letzten Saison anknüpfen und den nächsten Schritt gehen, um noch mehr Spielzeit zu bekommen und die Mannschaft weiter nach vorne zu bringen. In der nächsten Saison freue ich mich auf die Rot-Blaue Einheit. Hier in Wuppertal ist einiges möglich, wenn jeder voll dabei ist und alles gibt.“

Der Sportliche Leiter Stephan Küsters: „Ich freue mich, dass Moritz sich weiter für uns entschieden hat. Er hat sich gut entwickelt und hat mit Philipp Hanke eine starke rechte Seite gebildet. Zudem ist er flexibel einsetzbar und hat auch da seinen Mann gestanden. Von daher freuen wir uns seine, aber auch die Ziele des WSV weiter positiv zu verfolgen.“

  • Lion Schweers (li.) und Sebastian Patzler
    Fußball-Regionalliga : WSV: Patzler bleibt, Backszat geht
  • Roman Prokoph erzielte zwölf Tore in
    Fußball-Regionalliga : WSV-Torjäger Prokoph und Königs bleiben
  • Szene aus dem Pokalspiel gen Bochum
    Fußball-Regionalliga : WSV testet gegen Bundesligist Bochum

Unterdessen hat der WSV die Testspiele bekanntgegeben.

25. Juni: WSV - VfL Bochum (14 Uhr, Stadion am Zoo)

Im Rahmen des Trainingslagers vom 27. Juni bis 4. Juli in Willingen (Sauerland):

29. Juni: TuS Bövinghausen – WSV (Uhrzeit noch offen)
2. Juli: SC Verl – WSV (12 Uhr)

Außerdem:

9. Juli: Germania Ratingen (14 Uhr, Spielort noch offen)
10. Juli: TVD Velbert (14 Uhr, Spielort noch offen)
16. Juli: KSV Hessen Kassel (14 Uhr, Spielort noch offen)

Die Regionalliga-Saison beginnt am 22. Juli.