Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstag (3. Mai 2016) gegen 12:50 Uhr am Islandufer in Wuppertal eine Fußgängerin angefahren - und beging Fahrerflucht.

Der Mann stoppte zunächst sein Auto, um der 50-Jährigen das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Als sie fast auf der anderen Straßenseite war, fuhr er an. Der Wagen touchierte sie mit dem linken Außenspiegel. Anschließend stoppte der Fahrer kurz, entfernte sich dann jedoch davon, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Sie erlitt leichte Verletzungen. Bei dem Unfallflüchtigen soll es sich um einen etwa 50-jährigen Mann gehandelt haben. Er hatte dunkle Haare und fuhr ein dunkles Auto. Ein Zeuge (Cabrio-Fahrer, etwa 25 Jahre alt) beobachtete das Geschehen, war dann aber auch verschwunden.

Die Polizei sucht diesen und weitere Zeugen. Sie werden gebeten, sich beim Unfallkommissariat in Wuppertal unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau