1. Lokales

Wettbüro-Mitarbeiter überfallen

Wettbüro-Mitarbeiter überfallen

Vier unbekannte Männer haben am Dienstag (3. Mai 2016) den 42-jährigen Mitarbeiter eines Wettbüros an der Kaiserstraße überfallen. Sie bedrohten ihn gegen 23 Uhr an seinem in der Nähe geparkten Fahrzeug mit einem Gegenstand und forderten die Eingangsschlüssel.

Nachdem zwei Räuber aus den Geschäftsräumen Geld gestohlen hatten, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Kaiserplatz. Die maskierten Täter waren dunkel gekleidet. Einer sprach deutsch mit ausländischem Akzent.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.