1. Lokales

Wuppertaler Junior Uni: 177 Kurse vor Ort und im Internet

Wintersemester 2021/22 : Junior Uni: 177 Kurse vor Ort und im Internet

Mit einer Vielfalt von rund 177 Kursen – darunter 27 digitale Kurse – startet die Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land in ihr Wintersemester vom 6. September 2021 bis 12. Februar 2022.

In breit gefächerten Kursen verschiedener Fachgebiete werden Kinder und Jugendliche zwischen vier und 20 Jahren wieder zu jungen Forscherinnen und Forschern, Entdeckerinnen und Entdeckern sowie Künstlerinnen und Künstlern. Das gesamte Angebot ist ab sofort online einzusehen auf www.junioruni-wuppertal.de. Der Anmeldestart ist am 29. August 2021.

Auf Spurensuche der Kunsträuberinnen und -räuber oder auf mathematischer Abenteuerreise - neugierige Kinder zwischen vier und sechs Jahren haben im Wintersemester wieder die Qual der Wahl: So können sie als „Stranddetektive“ die Tier- und Pflanzenwelt der Nordsee unter die Lupe nehmen oder als „Musikentdecker“ in die Welt eines Orchesters eintauchen. Auch für Entdeckerinnen und Entdecker sowie Tüftlerinnen und Tüftler zwischen sieben und zehn Jahren wird im Wintersemester viel geboten: So können die Studenten etwa ein Mini-Planetarium nachbauen und mehr über das Rundum-Kino für Himmelskörper erfahren oder als angehende Schiffbauingenieure ihr eigenes Schiffsmodell konstruieren und zu Wasser lassen.

  • Wuppertals Feuerwehr-Chef Ulrich Zander.
    Corona-Pandemie : Impf-Appell: „Bitten dringend, dieses Angebot anzunehmen“
  • Oberbürgermeister Uwe Schneidewind.
    OB-Brief an Bundesinnenminister : Schneidewind: Wuppertal würde afghanische Flüchtlinge aufnehmen
  • Symbolfoto.
    Montag, 16. August 2021 : Impftag bei der AOK in Wuppertal

Lüften ist gerade in Corona-Zeiten ein wichtiges Thema: 11- bis 14-Jährige erforschen beispielsweise im Kurs „Zeit zum Lüften?“ die Qualität der Luft und bauen dafür auch ein eigenes Kohlendioxid-Messgerät. Die 14- bis 20-Jährigen können in der „Junior-Praxis“ mit Medizin-Expertinnen und -Experten die Grundlagen für einen gesunden Körper entdecken oder als Pharmaforscherinnen und -forschern aus Pflanzen Medikamente herstellen. Junior Uni-Fachkoordinatorin und -Dozentin Anna Rottmann: „In diesen beiden, aber auch in vielen weiteren Kursen können sich die Jugendlichen auf viele Berufseinblicke freuen.“

„Wir können mit Hilfe unserer großartigen Dozentinnen und Dozenten wieder ein spannendes und vielfältiges Programm mit mehr als 30 neuen Kursen für alle Kinder und Jugendlichen anbieten“, freut sich Dr. Stefan Hellhake, der an der Junior Uni als Teamleiter der Fachkoordination für das Kursprogramm verantwortlich ist. Nicht nur im Bergischen Land, auch überregional können Kinder und Jugendliche am Angebot der Wuppertaler Junior Uni teilhaben: Neben den Präsenzkursen auf dem Wuppertaler Campus stellt die Junior Uni erneut vielfältige Online-Kurse zur Verfügung. Und wem die technische Ausstattung dazu fehlt, bekommt diese auf Anfrage auch zur Verfügung gestellt.

 Anna Rottmann, Dr. Stefan Hellhake und Dr. Stefanie Morgenroth (von li.), die drei Fachkoordinatoren der Junior Uni Morgenroth, stellen das neue Kursprogramm der Junior Uni vor.
Anna Rottmann, Dr. Stefan Hellhake und Dr. Stefanie Morgenroth (von li.), die drei Fachkoordinatoren der Junior Uni Morgenroth, stellen das neue Kursprogramm der Junior Uni vor. Foto: Junior Uni

Auch das Angebot der Schulkurse, ob digital oder vor Ort, hat die Junior Uni weiter ausgebaut. So können deutschlandweit Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer von dem vielfältigen Kursprogramm profitieren. „Unsere Schulkurse sind eine sinnvolle Ergänzung zum Schulunterricht, weil sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte die Möglichkeit haben, wissenschaftliche Themen durch Experimentieren und Forschen mit unseren Dozentinnen und Dozenten praxisnah zu intensivieren“, so Dr. Stefanie Morgenroth, Fachkoordinatorin und Dozentin der Junior Uni. Natürlich behält die Junior Uni die Entwicklung der Corona-Pandemie weiterhin stets im Blick und sorgt mit ihrem Hygienekonzept für die Sicherheit der Studentinnen und Studenten, Dozentinnen und Dozenten und des Junior Uni-Teams auf dem Campus.

Kursbuchungen für die Präsenz- und Onlinekurse nimmt die Junior Uni ab dem 29. August 2021 um 11 Uhr online über ihre Internetseite www.junioruni-wuppertal.de oder telefonisch unter 02 02 / 43043 0 entgegen. Am Tag des Bewerbungsstarts (Sonntag, 29. August 2021) werden insgesamt 1610 Kursplätze zu folgenden Startzeiten zur Anmeldung freigeschaltet:
● 4 bis 6 Jahre und Erstklässler: ab 11 Uhr
● 7 bis 10 Jahre: ab 11.30 Uhr
● 11 bis 14 Jahre und 14 bis 20 Jahre: ab 12 Uhr

Bewerbungen sind danach online jederzeit möglich oder telefonisch zu den Öffnungszeiten der Junior Uni. Diese sind auf der Internetseite der Junior Uni zu finden. Alle, die die Möglichkeit zur Online-Bewerbung über die Internetseite haben, können hierbei von einem geringeren Zeitaufwand ausgehen. Sinnvoll ist es – falls noch nicht vorhanden -, sich im Vorfeld mit einer einmaligen Registrierung ein Studenten-Konto anzulegen.