Wuppertaler Haushaltsplanung: Bürger-Workshop am 9. April

Städtische Finanzen : Haushaltsplanung: Bürger-Workshop am 9. April

Die Stadtverwaltung will die Bürgerinnen und Bürger mehr an der Haushaltsplanung beteiligen. Um die Wuppertalerinnen und Wuppertaler näher einzubinden, ist für den 9. April um 19 Uhr ein Workshop geplant.

Wie soll die Bürgerbeteiligung ablaufen? Sind die Schwerpunkte richtig gesetzt? Was fehlt? Diese und andere Fragen stehen bei der Veranstaltung im Mittelpunkt. „Bei dem Workshop soll zusammen mit der Stadtverwaltung ein Format entwickelt werden, wie konkret Bürgerbeteiligung zum nächsten Haushaltsplan aussehen kann“, so Stadtkämmerer und Stadtdirektor Dr. Johannes Slawig. Bei der Veranstaltung sollen aber auch die Grenzen von Bürgerbeteiligung aufgezeigt werden: „Damit wollen wir verhindern, dass Bürger enttäuscht werden.“

Der Ort des Workshops wird noch bekannt gegeben. Die Ergebnisse werden im Mai dem Finanzausschuss vorgestellt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau