Wuppertaler Bereitschaftspolizei trainiert bei Bayer 04

Übung am Donnerstag : Wuppertaler Bereitschaftspolizei trainiert bei Bayer 04

Die Wuppertaler Bereitschaftspolizei absolviert am Donnerstag (21. November 2019) ab 8.30 Uhr eine umfangreiche Übung in der Leverkusener „BayArena“, dem Stadion des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen.

„Trainiert werden die polizeilichen Arbeitsabläufe im Zusammenhang mit Fußballspielen und möglichen Auseinandersetzungen der unterschiedlichen Fanlager“, heißt es. In mehreren Sequenzen würden „exemplarisch die Trennung von rivalisierenden Fans, die Räumung von Sitzblockaden und die Durchsuchung von Bussen“ geübt. Man führe vergleichbare Übungen regelmäßig durch, um auch in Zukunft für unterschiedlichste Ereignisse gut vorbereitet zu sein.

Mehr von Wuppertaler Rundschau