1. Lokales

Wuppertal: Unicef-Karten für Kinder in Krisengebieten

Wuppertaler Arbeitsgruppe : Unicef-Karten für Kinder in Krisengebieten

Auch in diesem Jahr verkauft die Wuppertaler Unicef-Arbeitsgruppe wieder Grußkarten zu Weihnachten. Die Organisation unterstützt mit dem Erlös weltweit in allen Krisengebieten Kinder, die unschuldig in Not geraten.

Verkaufsstände stehen bis Samstag (2. Dezember 2023) in den akzenta-Märkten Steinbeck und Vohwinkel sowie am 1. und 2. Dezember in den akzenta-Märkten City-Arkaden und Barmen (jeweils von 10 bis 19 Uhr).

Im Unicef-Büro in der Friedrich-Ebert-Straße 83 werden die Karten mittwochs von 15 bis 18 Uhr und donnerstags von 10 bis 13 Uhr verkauft. Außerdem ist die Unicef-Gruppe auch mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Schloss Lüntenbeck vertreten.