1. Lokales

Wie sehen die Wuppertaler Citys künftig aus?

Einzelhandel- und Zentrenkonzept : Wie sehen die Wuppertaler Citys künftig aus?

Vor knapp einem Jahr hatte der Rat der Stadt Wuppertal den Beschluss gefasst, das seit 2015 gültige Einzelhandels- und Zentrenkonzept zu aktualisieren, und die Verwaltung beauftragt, es fortzuschreiben. Der Entwurf wurde Mitte Januar 2020 fertiggestellt.

Vom 11. Februar bis einschließlich 14. Februar sowie vom 18. Februar bis einschließlich 21. Februar können interessierte Bürgerinnen und Bürger, Einzelhändler und Immobilieneigentümer den Inhalt im Rathaus Barmen (Johannes-Rau-Platz 1, Eingang: Große Flurstraße) einsehen. Der Entwurf liegt im Büro C 283 in der 2. Etage an den genannten Tagen in der Zeit von 9 bis 15 Uhr aus. Mitarbeiter des Ressorts für Stadtentwicklung steht für Rückfragen zur Verfügung. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

Das Einzelhandels- und Zentrenkonzept soll eine ganzheitliche Entwicklung und Sicherung von Geschäftslagen und Einzelhandelsstandorten in Wuppertal gewährleisten. „Als rechtssichere Planungsgrundlage definiert das Entwicklungskonzept den erforderlichen Rahmen für Politik, Verwaltung, Einzelhändler, Eigentümer und Investoren“, so die Verwaltung. Mehr Infos: hier klicken!