1. Lokales

Arbeiten am Viadukt: Westkotter Straße: Sperrung in der Nacht

Arbeiten am Viadukt : Westkotter Straße: Sperrung in der Nacht

Die Westkotter Straße war am Dienstag (11. Dezember 2018) zwischen 00.40 und 4.10 Uhr auf Höhe des Viadukts komplett gesperrt. Grund waren Arbeiten an dem Bauwerk.

Die Aktion wiederholt sich auch Mittwoch und Donnerstag (12. und 13. Dezember) im gleichen Zeitraum. Die Busse werden entsprechend umgeleitet.

Die Sanierung des maroden Viadukts begann im November und dauert rund 13 Monate. Es soll durch eine Betonplatte und einer Entwässerungsrinne abgedichtet werden. Die Gesamtkosten betragen etwa 868.000 Euro.

Das Viadukt hat eine Länge von 69 Metern und führt den Rad- und Fußweg der Nordbahntrasse in drei Mauerwerksbögen über die Westkotter Straße.