Die Rundschau-Chronik 2016: W wie Wettrennen ums Outlet-Center

Die Rundschau-Chronik 2016 : W wie Wettrennen ums Outlet-Center

Jahrelang ruhte der gewaltige Gebäudeblock der Bundesbahndirektion leer in sich. Doch jetzt scheint Leben in diesen schlafenden Giganten im Herzen des Döppersbergs zu kommen, den sein Besitzer möglichst bald in ein Factory-Outlet-Center umbauen möchte.

Doch dabei gilt es, im Wettrennen gegen das parallel in Lennep geplante Designer-Outlet-Center die Nase vorne zu haben. Dabei half die Stadt Wuppertal "ihrem" Investor Clees mit einer Klage gegen die Remscheider Nachbarn. Dass die Remscheider ihrerseits ihre erweiterte Klage zum Döppersberg-Vorhaben zurückzogen, sorgte demgegenüber lediglich für politische Muskelspiele.

Freilich nutzte Clees die Chance zum schnellen möglichen Baubeginn nicht und verhandelte fast das ganze Jahr mit der Baubehörde über die erforderlichen Stellplatznachweise. Nun konnten einige Fragen geklärt werden; mit der kurz vor Weihnachten eingetroffenen Baugenehmigung starten im kommenden Jahr die Arbeiten für den ersten Abschnitt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau