1. Lokales

Überfall auf Bahnsteig 3/4 in Wuppertal-Barmen

Barmen : Überfall auf Bahnsteig 3/4

Ein 61 Jahre alter Wuppertaler ist nach Polizeiangaben am Donnerstag (14. Januar 2021) auf Bahnsteig 3/4 des Barmer Bahnhofs überfallen worden.

Drei unbekannte Männer griffen ihn demnach gegen 9:10 Uhr von hinten an. Sie traten dem Mann die Beine weg, stahlen den Rucksack und flüchteten in Richtung Bahnhofsgebäude. Das Opfer fand kurze Zeit später seinen Rucksack in einem Abfalleimer. Geldbörse und Mobiltelefon fehlten.

Die Täter sind circa 18 bis 25 Jahre alt und 180 cm groß. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der 0202 / 284-0 entgegen.