1. Lokales

Stautüten mit Nervennahrung

Stautüten mit Nervennahrung

600 Beutel gefüllt mit leckerer Nervennahrung und erfrischenden Getränken gingen bei der zweiten Stautüten-Aktion des "real"-Marktes im Wicküler-Park durch die dafür gerne geöffneten Seitenscheiben der Autofahrer, die tagtäglich im Stau an der Wolkenburg darauf warten, dass es endlich weiter geht.

Wegen der positiven Resonanz wollen die "real"-Mitarbeiter die Aktion nun einmal im Monat wiederholen und so für ein wenig Entlastung der staugestressten Automobilisten an diesem verkehrstechnischen Nadelöhr während der Döppersberg-Bauarbeiten sorgen.

Die 600 Tüten waren übrigens so schnell weg, dass es sich nicht lohnt, dafür extra den Stau anzusteuern ...