1. Corona Virus

Weihnachtsfeier 2021 in der Historischen Stadthalle Wuppertal abgesagt

Aktion „Tüten-Engel“ bleibt : Weihnachtsfeier für Alleinstehende in der Stadthalle abgesagt

Die geplante Weihnachtsfeier für Alleinstehende in der Historischen Stadthalle Wuppertal am 24. Dezember 2021 wird abgesagt. Die „Tüten-Engel“-Aktion ist aber nicht betroffen. Das teilte die Diakonie Wuppertal mit.

„Die Planung steht, alles ist vorbereitet - und doch haben wir uns nach intensiven Beratungen wirklich schweren Herzens entschieden, die Feier am Heiligen Abend in der Stadthalle abzusagen.

Angesichts der rasant steigenden Inzidenzen wäre die Durchführung einer solch großen Veranstaltung nicht verantwortbar; wir sehen uns hier in der Fürsorgepflicht sowohl für die Gäste als auch für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, für die Autofahrerinnen und Autofahrer. Für diese Entscheidung bitten wir die Wuppertalerinnen und Wuppertaler um Verständnis“, so die Verantwortlichen der Diakonie.

 Weiter: „Deshalb möchten wir aber ganz besonders für unsere Tüten-Engel-Aktion werben, d. h. wir nehmen Ihre Geschenktüte entgegen und geben diese weiter. Im letzten Jahr haben viele hundert Wuppertalerinnen und Wuppertaler mit einer Tüte an einsame und alleinstehende Mitbürgerinnen und Mitbürger gedacht. Das war auch ein kleines Wunder in Wuppertal.“

 Wer mitmachen möchte, kann eine Tüte im Wert von etwas 15 Euro packen. Enthalten sein sollte:

  • Das Verwaltungsgebäude in Elberfeld.
    Verwaltungshaus Elberfeld : Wunschstern-Aktion und Ausstellung
  • Die Sitzung findet im Rathaus in
    Beirat Bürgerbeteiligung tagt : Im Mittelpunkt steht das Mobilitätskonzept
  • Der Verein schlägt unter anderem vor,
    Ratsentscheidung am Dienstag : „neue ufer“ gegen aktuelles BUGA-Konzept
  • 1 Tafel Schokolade
  • 1 Pfund Kaffee
  • 1 Packung alkoholfreie Pralinen
  • 1 Packung Spekulatius
  • 1 Packung Lebkuchen
  • 1 Packung Studentenfutter
  • ein persönlicher Gruß (wenn es möglich ist)

Die Geschenktüten werden in der Diakonie Wuppertal am Hofkamp 63 (am Kreisel Kipdorf) vom 29. November bis 10. Dezember 2021 in der Zeit 9 bis 15 Uhr angenommen. Am Freitag, 3. Dezember 2021, auch von 9 bis 18 Uhr und am Samstag, 4. Dezember 2021, 9. bis 15 Uhr.

Die Verteilung/Abholung der Tüten soll dann vom 13. bis 17. Dezember 2021 erfolgen.