Stadt Wuppertal sucht Job-Nachwuchs

Ausbildung : Stadt sucht Job-Nachwuchs

Über 5.000 Menschen arbeiten bei der Stadt Wuppertal – damit ist sie der größte lokale Arbeitgeber. Die Beschäftigten sind allerdings im Durchschnitt schon 50, und deswegen muss frisches Blut her.

Knapp 90 junge Leute bildet die Stadt zurzeit in 18 verschiedenen Berufen aus – und zwar für ihren eigenen Bedarf. Fürs kommende Jahr 2020 werden ab sofort etwa ebenso viele junge Frauen und Männer gesucht – mit Abitur, aber ebenso mit Hauptschul- oder Realschulabschluss. Nicht nur das Rathaus selbst kann ihr Ausbildungs- beziehungsweise späterer Arbeitsplatz sein, sondern auch der Zoo, Schwimmbäder, Museen, Schulen, Kitas oder die Feuerwehr.

Die Chancen sind gut. „Von besten Zukunftsaussichten“ spricht Stadtdirektor Johannes Slawig. „Die Chancen auf Übernahme in einen sicheren Arbeitsplatz und für den Aufstieg in Führungspositionen sind ausgezeichnet, denn viele in der Verwaltung werden in den nächsten Jahren in den Ruhestand gehen“, so Slawig weiter.