1. Lokales

„Trassengarten“ am Bahnhof Ottenbruch in Wuppertal eröffnet

Nordbahntrasse : „Trassengarten“ am Bahnhof Ottenbruch eröffnet

Der Bahnhof Ottenbruch, einer der echten Hotspots an der Wuppertaler Nordbahntrasse, ist keine gastronomische Wüste mehr. Berislav Valentin, zahlreichen Wuppertalern als Bar- und Restaurantbetreiber bekannt, hat den „Trassengarten“ eröffnet.

Ein Thekenwagen, Bierbänke sowie Einzeltische plus Sonnenschirme machen Appetit auf einen langen Sommer. Auf der Speisekarte stehen kleine und größere Gerichte inklusive Burger, Bier, Wein, Longdrinks und vieles mehr.

Alle Infos auf www.trassengarten.de