1. Lokales

Schlüsselübergabe für neue WSW-Zentrale​ in Wuppertal

Einzug im Januar : Schlüsselübergabe für neue WSW-Zentrale

Der Vorstand der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) hat vom Betreiberunternehmen „Goldbeck Public Partner“ offiziell die Schlüssel für die neue Zentrale an der Bromberger Straße erhalten.

Zurzeit werden Möbel und Büromaterial ins neue Gebäude, das bereits mit dem WSW-Logo versehen ist, transportiert. Im Januar ziehen dann 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit in den neuen Räumlichkeiten. Alles ist genau so geworden, wie wir es geplant und uns vorgestellt haben. Auch den Zeit- und Kostenplan haben wir eingehalten", so der WSW-Vorstandsvorsitzende Markus Hilkenbach beim Übergabetermin vor dem Gebäudeeingang.